• Grabungstechniker/ Grabungstechnikerin (m/w/d) in Vollzeit
    Stadtverwaltung Kempten (Allgäu) /

    Das Kulturamt der Stadtverwaltung Kempten(Allgäu) sucht im Sachgebiet Stadtarchäologie einen/eine

    Grabungstechniker/Grabungstechnikerin (m/w/d) in Vollzeit

    Kempten hat eine hohe Dichte bedeutender Bodendenkmäler von der frühen römischen Kaiserzeit über Spätantike und Mittelalter bis hin zur Neuzeit. Die Stadtarchäologie wirkt am Vollzug aller Aufgaben nach dem Denkmalschutzgesetz in Bezug auf Bodendenkmäler mit und vermittelt die Ergebnisse in Wissenschaft und Öffentlichkeit. Ihr Aufgabenbereich umfasst das gesamte Spektrum der praktischen Bodendenkmalpflege für die Kommune, sie ist außerdem beratend für die Untere Denkmalschutzbehörde sowie für Planer und Bauherren tätig. Auf der ausgeschriebenen Stelle liegt die Bearbeitung der denkmalschutzrechtlich relevanten Stellungnahmen im...

    Weiterlesen
  • Mitarbeiterin / Mitarbeiter (m/w/d) für die Kleinfundbestimmung
    Generaldirektion Kulturelles Erbe Rheinland-Pfalz - Direktion Landesarchäologie - Außenstelle Koblenz /

    In der Generaldirektion Kulturelles Erbe Rheinland-Pfalz (GDKE)
    – Direktion Landesarchäologie, Außenstelle Koblenz –
    ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Position

    einer Mitarbeiterin/eines Mitarbeiters (m/w/d)
    für die Kleinfundbestimmung 

    für die Dauer von 1 Jahr in Teilzeit zu besetzen. Das Aufgabengebiet ist nach Entgeltgruppe 9b TV-Länder bewertet. Dienstort ist Koblenz.

    Die Generaldirektion Kulturelles Erbe Rheinland-Pfalz (GDKE) ist eine obere Landesbehörde und unmittelbar dem Ministerium des Innern und für Sport nachgeordnet. Sie vereint die Direktionen Landesarchäologie, Landesdenkmalpflege, Landesmuseum Koblenz, Landesmuseum Mainz, Rheinisches Landesmuseum Trier und die Direktion Burgen, Schlösser, Altertümer (B.S.A.) sowie Stabsstellen für zentrale Verwaltungs-, Marketing- und...

    Weiterlesen
  • Mitarbeiterin / Mitarbeiter (m/w/d) für die Münzfundbestimmung
    Generaldirektion Kulturelles Erbe Rheinland-Pfalz - Direktion Landesarchäologie - Außenstelle Koblenz /

    In der Generaldirektion Kulturelles Erbe Rheinland-Pfalz (GDKE)
    – Direktion Landesarchäologie, Außenstelle Koblenz –
    ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Position

    einer Mitarbeiterin/eines Mitarbeiters (m/w/d)
    für die Münzfundbestimmung

    für die Dauer von einem Jahr in Teilzeit mit der Hälfte der durchschnittlichen Wochenarbeitszeit zu besetzen. Das Aufgabengebiet ist nach Entgeltgruppe 9b TV-Länder bewertet. Dienstort ist Koblenz.

    Die Generaldirektion Kulturelles Erbe Rheinland-Pfalz (GDKE) ist eine obere Landesbehörde und unmittelbar dem Ministerium des Innern und für Sport nachgeordnet. Sie vereint die Direktionen Landesarchäologie, Landesdenkmalpflege, Landesmuseum Koblenz, Landesmuseum Mainz, Rheinisches Landesmuseum Trier und die Direktion Burgen, Schlösser, Altertümer (B.S.A.) sowie...

    Weiterlesen
  • 6 x 0,65 Promotionsstellen "Byzanz und die euromediterranen Kriegskulturen" (Univ. Mainz)
    Johannes Gutenberg-Universität Mainz /

    (see english version below)

    Im von der Deutschen Forschungsgemeinschaft geförderten Graduiertenkolleg 2304 „Byzanz und die euromediterranen Kriegskulturen. Austausch, Abgrenzung und Rezeption“ sind an der Johannes Gutenberg-Universität Mainz

    6 Stellen als wissenschaftliche Mitarbeiter/innen (m/w/d)
    zur Promotion (Entgeltgruppe 13 TV-L/Stellenanteil 65%)

    zum 1. April 2022 mit einer maximalen Laufzeit von 3 Jahren zu besetzen.
    Am GRK sind die Fächer Alte Geschichte, Alte Kirchengeschichte/Theologie, Byzan-tinistik, Mittelalterliche Geschichte, Osteuropäische Geschichte, Frühneuzeitliche Kir-chengeschichte, Klassische Archäologie, Christliche Archäologie und Byzantinische Kunstgeschichte, Vor- und Frühgeschichtliche Archäologie (Schwerpunkt Mittelalterarchäologie) und Musikwissenschaft...

    Weiterlesen
  • Restauratorin/Restaurator (m//w/d)
    Stadt Heidelberg /

    Das Kurpfälzische Museum der Stadt Heidelberg sucht für die Abteilung Archäologie und Denkmalschutz zum 01. März 2022 eine/einen

    Restauratorin/Restaurator (m/w/d)

    für archäologische Objekte

    in Vollzeit. Die Beschäftigung erfolgt zunächst befristet für ein Jahr. Bei Bewährung ist im Anschluss eine unbefristete Weiterbeschäftigung vorgesehen. Die Bezahlung erfolgt nach Entgeltgruppe 10 entsprechend des Tarifvertrages des öffentlichen Dienstes (TVöD-V).

    Ihr künftiger Aufgabenbereich

    In Ihrer Position sind Sie der Abteilungsleitung Archäologie und Denkmalschutz unterstellt. Sie unterstützen das Team in den Hauptbereichen der Museumsarbeit und bei archäologischen Ausgrabungen in Zusammenarbeit mit dem Grabungstechniker des Museums. Wesentliche Bestandteile dieser Position sind die...

    Weiterlesen
  • W1 Professur für Islamische Archäologie und Kunstgeschichte
    Goethe-Universität, Institut für Archäologische Wissenschaften /

    An der Johann Wolfgang Goethe-Universität ist am Institut für Archäologische Wissenschaften, Abt. I: Vorderasiatische und Klassische Archäologie des Fachbereichs Sprach- und Kulturwissenschaften zum nächst­möglichen Zeitpunkt folgende Stelle im Beamten- oder Angestelltenverhältnis zu besetzen:

    Professur (W1 mit Tenure Track)
    für Islamische Archäologie und Kunstgeschichte

    Die Besetzung der Professur mit Entwicklungszusage (§ 64 HHG) erfolgt zunächst befristet auf sechs Jahre. Innerhalb der ersten drei Jahre wird eine Zwischenevaluation durchgeführt. Nach erfolgreicher Tenure-Track Evaluation erfolgt die unbefristete Übernahme in ein höheres Amt (W2). Gemäß § 64 Absatz 3 HHG sollten Sie nicht an der Goethe-Universität promoviert haben oder nach der Promotion mindestens zwei Jahre außerhalb...

    Weiterlesen
  • Mitarbeiterin / Mitarbeiter (m/w/d) für die Kleinfundbearbeitung im Rahmen der Betreuung von Inhabern von Nachforschungsgenehmigungen
    Generaldirektion Kulturelles Erbe Rheinland-Pfalz - Direktion Landesarchäologie - Außenstelle Speyer /

    In der Generaldirektion Kulturelles Erbe Rheinland-Pfalz (GDKE)
    - Direktion Landesarchäologie - Außenstelle Speyer
    ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Position

    einer Mitarbeiterin/eines Mitarbeiters (m/w/d) für die Kleinfundbearbeitung im Rahmen der Betreuung von Inhabern von Nachforschungsgenehmigungen

    in der Außenstelle Speyer in Teilzeit mit 15 Wochenstunden befristet bis zum 31.12.2023 zu besetzen. Das Aufgabengebiet ist nach Entgeltgruppe 9b nach dem Tarifvertrag der Länder bewertet. Dienstort ist Speyer.

    Die Generaldirektion Kulturelles Erbe Rheinland-Pfalz (GDKE) ist eine obere Landesbehörde und unmittelbar dem Ministerium des Innern und für Sport nachgeordnet. Sie vereint die Direktionen Landesarchäologie, Landesdenkmalpflege, Landesmuseum Mainz, Rheinisches Landesmuseum...

    Weiterlesen
  • Mitarbeiterin / Mitarbeiter (m/w/d) im Ortsaktenarchiv für die Nachqualifizierung von Grabungsschutzgebieten
    Generaldirektion Kulturelles Erbe Rheinland-Pfalz - Direktion Landesarchäologie - Außenstelle Speyer /

    In der Generaldirektion Kulturelles Erbe Rheinland-Pfalz (GDKE)
    - Direktion Landesarchäologie - Außenstelle Speyer
    ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Position

    einer Mitarbeiterin/eines Mitarbeiters (m/w/d) im Ortsaktenarchiv für die Nachqualifizierung von Grabungsschutzgebieten

    in der Außenstelle Speyer in Teilzeit mit 17 Wochenstunden befristet bis zum 31.12.2022 zu besetzen. Das Aufgabengebiet ist nach Entgeltgruppe E9b nach dem Tarifvertrag der Länder bewertet. Dienstort ist Speyer.

    Die Generaldirektion Kulturelles Erbe Rheinland-Pfalz (GDKE) ist eine obere Landesbehörde und unmittelbar dem Ministerium des Innern und für Sport nachgeordnet. Sie vereint die Direktionen Landesarchäologie, Landesdenkmalpflege, Landesmuseum Mainz, Rheinisches Landesmuseum Trier, Landesmuseum Koblenz und...

    Weiterlesen
  • Wissenschaftliche:r Volontär:in
    LWL-Archäologie für Westfalen, Zentrale Dienste /

    Die LWL-Archäologie für Westfalen sucht zum 01.02.2022 eine:n wissenschaftliche:n Volontär:in für die Zentralen Dienste in Münster. Das Volontariat ist auf zwei Jahre befristet.

    Die LWL-Archäologie für Westfalen ist mit drei Museen, drei Außenstellen und zwei Fachreferaten der archäologischen Denkmalpflege und den Zentralen Diensten mit den Arbeitsbereichen Wissenschaftliche Redaktion, Spezialbibliothek, Zentrales Fundarchiv, Restaurierung und Fotografie das zentrale Organ der Archäologie in Westfalen.

    Was genau sind Ihre Aufgaben im wissenschaftlichen Volontariat?

    • Mitarbeit im Projekt Neuausrichtung Zentraldatenbanken, das die Einführung neuer Software-Anwendungen zum Ziel hat (Objektmanagement, Media-Asset-Management, Dokumentenmanagement)
    • Mitarbeit bei den Aufgaben der Zentralen...
    Weiterlesen
  • Dokumentatorin/Dokumentator für archäologische Ausgrabungen
    Stadt Warendorf /

    Die Stadt Warendorf sucht für archäologische Grabungen zum 01.02.2022 eine/n Dokumentatorin/Dokumentator.

    Die detallierte Ausschreibung finden Sie unter:

    karriere.warendorf.de/jobposting/afd193711cdaf43f8f9b62c7b85a9146f5a03f220

    Weiterlesen
  • Akademische Rätin / Akademischer Rat
    Fachbereich Geschichte und Kulturwissenschaften, Archäologisches Seminar /

    Am Fachbereich Geschichte und Kulturwissenschaften, Archäologisches Seminar, ist zum 01.01.2022 befristet auf 4 Jahre, soweit keine Qualifizierungsvorzeiten anzurechnen sind, mit der Option einer Verlängerung nach erfolgreicher Evaluierung, die Vollzeitstelle einer/eines

    Akademischen Rätin / Akademischen Rats (m/w/d)

    im Beamtenverhältnis auf Zeit

    zu besetzen. Die Besoldung erfolgt bei Vorliegen der beamtenrechtlichen Voraussetzungen nach Besoldungsgruppe A 13 HBesG. Eine alternative Besetzung der Stelle im Angestelltenverhältnis Entgeltgruppe 13 TV-H ist möglich.

    Zu den Aufgaben gehören wissenschaftliche Dienstleistungen in Forschung und Lehre, insbesondere die Durchführung von Lehrveranstaltungen, die Betreuung der Bibliothek und der Bilddatenbank des Archäologischen Seminars sowie...

    Weiterlesen
  • W2-Professur für Klassische Archäologie
    Universität des Saarlandes /

    Die Universität des Saarlandes ist eine Campus-Universität mit internationaler Ausrichtung und ausgeprägtem Forschungsprofil.

    Die Universität des Saarlandes ist eine Universität mittlerer Größe und hat durch ihre einzigartige deutsch-französische Gründungsgeschichte und ihre besondere geographische Lage im Grenzraum zu Frankreich, Luxembourg und Belgien ein ausgeprägtes Europaprofil und einen starken Europa-Schwerpunkt in Forschung und Lehre mit hohem Entwicklungspotential. Die Philosophische Fakultät stellt innerhalb der Universität eine der wichtigsten Säulen dieser fakultätsübergreifenden und interdisziplinären Europaforschung und -lehre dar, die im Cluster für Europaforschung eine übergreifende Forschungsproblematik im Bereich der “Europa-Welt(en)” verfolgt, die auf die Herkunfts- und...

    Weiterlesen
  • Grabungstechniker (m/w/d) für befristete Maßnahmen in 2022 in Lübeck gesucht
    Hansestadt Lübeck, Bereich Archäologie und Denkmalpflege, Abt. Archäologie /

    Im Zuständigkeitsgebiet des Bereichs Archäologie und Denkmalpflege, Abt. Archäologie, der Hansestadt Lübeck sind in 2022 befristete Stellen als Grabungstechniker:innen fr den Einsatz bei baubegleitenden archäologischen Untersuchungen und bei Ausgrabungen unterschiedlicher Größe und Zeitdauer (Stadtkern und Landgebiet) zu besetzen.

    Die Maßnahmen erfolgen unter fachlicher Leitung und Weisung des Bereichs Archäologie und Denkmalpflege der Hansestadt Lübeck als obere Denkmalschutzbehörde. Die Personalanstellung erfolgt über die BQL GmbH Lübeck. Die Vergütung ist angelehnt an den TVÖD. Die Eingruppierung richtet sich nach den persönlichen Voraussetzungen der Bewerber:innen. Die Stellen verstehen sich vorbehaltlich der zur Verfügung stehenden Mittel und sind entsprechend der jeweiligen Vorhaben...

    Weiterlesen
  • Wissenschaftliche Grabungsleiter/Archäologen (m/w/d) für befristete Maßnahmen in 2022 in Lübeck
    Hansestadt Lübeck, Bereich Archäologie und Denkmalpflege, Abt. Archäologie /

    Im Zuständigkeitsgebiet des Bereichs Archäologie und Denkmalpflege, Abt. Archäologie, der Hansestadt Lübeck sind in 2022 befristete Stellen als Grabungsleiter:innen (Archäolog:innen) für den Einsatz auf baubegleitenden archäologischen Untersuchungen und bei Ausgrabungen unterschiedlicher Größe und Zeitdauer (Stadtkern und Landgebiet) zu besetzen.

    Die Maßnahmen erfolgen unter fachlicher Leitung und Weisung des Bereichs Archäologie und Denkmalpflege der Hansestadt Lübeck als obere Denkmalschutzbehörde. Die Personalanstellung erfolgt über die BQL GmbH Lübeck. Die Vergütung ist angelehnt an den TVÖD. Die Eingruppierung richtet sich nach den persönlichen Voraussetzungen der Bewerber:innen. Die Stellen verstehen sich vorbehaltlich der zur Verfügung stehenden Mittel und sind entsprechend der...

    Weiterlesen
  • Promotionsstelle Archäologische Wissenschaften, 3 Jahre, 29,87 Std./Woche
    Ruhr Universität Bochum, Institut für Archäologische Wissenschaften /

    Die Ruhr-Universität Bochum (RUB) ist eine der führenden Forschungsuniversitäten in Deutschland. Als reformorientierte Campusuniversität vereint sie in einzigartiger Weise die gesamte Spannbreite der großen Wissenschaftsbereiche an einem Ort. Das dynamische Miteinander von Fächern und Fächerkulturen bietet den Forschenden wie den Studierenden gleichermaßen besondere Chancen zur interdisziplinären Zusammenarbeit.

    Das Institut für Archäologische Wissenschaften der Fakultät für Geschichtswissenschaften der Ruhr-Universität Bochum (RUB) ist eine der größten und renommiertesten Ausbildungsstätten und Forschungsinstitutionen in Deutschland.

    Unser Institut lädt zur Bewerbung um eine Promotionsstelle (E 13 TV-L, 75 %) im Rahmen eines von der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) geförderten,...

    Weiterlesen