• Wissenschaftliche*r Projektmitarbeiter*in
    Römisch-Germanische Kommission des DAI /

    DEUTSCHES ARCHÄOLOGISCHES INSTITUT
    Stellenausschreibung
    An der Römisch-Germanischen Kommission Frankfurt (RGK) des Deutschen Archäologischen Instituts (DAI) ist vorbehaltlich der zur Verfügung stehenden beantragten Drittmittel voraussichtlich zum 01.02.2021 die Stelle
    eines wissenschaftlichen Projektmitarbeiters (m/w/d)
    (Kennziffer: 49/2020)
    im Rahmen des vom Bundesministeriums für Bildung und Forschung geförderten Projekts „ClaReNet. Classifications and Representations for Networks. From types and characteristics to linked open data for Celtic coinages" in Teilzeit (50 %) befristet bis zum 31.01.2024 zu besetzen. Die Eingruppierung erfolgt in Entgeltgruppe 13 TVöD (Bund). Die Befristung erfolgt gemäß § 2 Abs. 2 des Gesetzes über befristete Arbeitsverträge in der Wissenschaft (WissZeitVG)....

    Weiterlesen
  • Erster Direktor (m/w/d)
    Kommission für Archäologie Außereuropäischer Kulturen (KAAK) des DAI /

    Stellenausschreibung
    An der Kommission für Archäologie Außereuropäischer Kulturen (KAAK) des Deutschen Archäologischen Instituts (DAI) ist zum 1. Oktober 2021 die Stelle des
    Ersten Direktors (m/w/d)
    (Kennziffer 55/2020)
    zu besetzen.
    Die Kommission für Archäologie Außereuropäischer Kulturen des Deutschen Archäologischen Instituts widmet sich der weltweiten interdisziplinären archäologischen Forschung von den Anfängen der Kulturentwicklung bis in die Gegenwart. Sie führt Feldforschungs- und Kulturerhaltprojekte in Mittel- und Südamerika, im subsaharischen Afrika, Süd- und Ostasien und in Ozeanien durch und unterhält eine zusätzliche Forschungsstelle in der mongolischen Hauptstadt Ulaan Bataar. Die Forschungsprojekte berücksichtigen zudem benachbarte Fachrichtungen wie etwa...

    Weiterlesen
  • Wissenschaftliche*r Mitarbeiter*in (m/w/d)
    Vorderasiatisches Museum der Staatlichen Museen Preußischer Kulturbesitz /

    Bei der Stiftung Preußischer Kulturbesitz - Bundesbehörde - ist Vorderasiatischen Museum - Preußischer Kulturbesitz - ab 1. Februar 2021 eine Stelle als

    wissenschaftliche*r Mitarbeiter*in (m/w/d)

    Entgeltgruppe 13 TVöD

    Kennziffer: SMB-VAM-1-2020

    mit der tarifvertraglich vereinbarten regelmäßigen Arbeitszeit (zzt. 39 Wochenstunden) zu besetzen.

    Das Vorderasiatische Museum gehört international zu den bedeutendsten Sammlungen, die Zeugnisse der Kulturgeschichte des Alten Vorderasien außerhalb der Ursprungsländer bewahren, erforschen und präsentieren. Der geographische Forschungsraum umfasst das antike Mesopotamien (heute Irak und Syrien), die Türkei, die Levante, den Iran und die angrenzenden Gebiete. Neben den Funden aus den großen deutschen Ausgrabungen in Zincirli, Babylon, Assur und...

    Weiterlesen
  • Doktorand*in in der Archäologie
    Archäologisches Institut der Universität Köln / Römerstadt August Raurica /

    STELLENAUSSCHREIBUNG

    Das Archäologische Institut der Universität Köln und die Römerstadt Augusta Raurica stellen im Rahmen des SINERGIA-Projektes des Schweizerischen Nationalfonds DEEPµ: A non-destructive and depth-resolved element analysis technique using elementary particles -- development and applications und in Zusammenarbeit mit dem Paul Scherrer Institut (Villigen, CH)

    eine*n Doktorand*in der Archäologie

    für die Dauer von 12 Monaten mit der Möglichkeit einer Verlängerung um weitere 36 Monate ein.

    Innerhalb des DEEPµ-Projekt haben Sie die Möglichkeit, Fragestellungen zur Zusammensetzung und Herstellungstechnik archäologischer Metallfunde aus dem Bestand des Museums Augusta Raurica mit innovativen zerstörungsfreien Analysemethoden zu untersuchen. In enger Zusammenarbeit sowohl mit...

    Weiterlesen
  • Wissenschaftliche Hilfskraft (m/w/d)
    Römisch-Germanische Kommission des DAI /

    DEUTSCHES ARCHÄOLOGISCHES INSTITUT

    Stellenausschreibung

    An der Römisch-Germanischen Kommission Frankfurt (RGK) des Deutschen Archäologischen Instituts (DAI) ist vorbehaltlich der zur Verfügung stehenden beantragten Drittmittel voraussichtlich zum 01.02.2021 die Stelle einer wissenschaftlichen Hilfskraft (m/w/d) (Kennziffer: 50/2020) im Rahmen des vom Bundesministerium für Bildung und Forschung finanzierten Projekts „ClaReNet. Classifications and Representations for Networks. From types and characteristics to linked open data for Celtic coinages“ mit 18,5 Wochenstunden befristet bis zum 31.01.2024 zu besetzen.

    Die Tätigkeit wird mit 1.250,- € brutto monatlich vergütet. Die Befristung erfolgt gemäß § 2 Abs. 2 des Gesetzes über befristete Arbeitsverträge in der Wissenschaft (WissZeitVG)....

    Weiterlesen
  • Erster Direktor (m/w/d)
    Abteilung Kairo des DAI /

    DEUTSCHES ARCHÄOLOGISCHES INSTITUT

    Stellenausschreibung

    An der Abteilung Kairo des Deutschen Archäologischen Instituts (DAI) ist zum 1. Oktober 2022 die Stelle des Ersten Direktors (m/w/d) (Kennziffer 45/2020) zu besetzen.

    Die Abteilung Kairo des Deutschen Archäologischen Instituts widmet sich der archäologischen Forschung in Ägypten und behält dabei die mit der Archäologie Ägyptens verbundenen Fragestellungen in den benachbarten Regionen Nordostafrikas und des östlichen Mittelmeerraumes im Blick. Ihr Arbeitsgebiet reicht in signifikanten Projekten von der Prähistorie bis in die Gegenwart, betrifft alle Teile des Landes und pflegt gleichermaßen die Methodenfelder der Archäologie, der Epigraphik und Bildwissenschaft, der Bauforschung und der Wissenschaftsgeschichte. In enger Kooperation...

    Weiterlesen
  • Wissenschaftlicher Mitarbeiter / Wissenschaftliche Mitarbeiterin (Post-Doktorand / Post-Doktorandin) (m/w/d)
    Universität Regensburg /

    Die Universität Regensburg ist mit ca. 20.000 Studierenden eine innovative und interdisziplinär ausgerichtete Campus-Universität mit vielseitigen und hochrenommierten Forschungsaktivitäten und einem breiten und attraktiven Studienangebot für junge Menschen aus dem In- und Ausland.

    Am DFG-Graduiertenkolleg 2337 sind die Fächer Geschichte, Kunstgeschichte, Rechtsgeschichte, Wirtschafts- und Sozialgeschichte, Alte Kirchengeschichte, Patristik, Klassische Archäologie, Liturgiewissenschaft, Romanische Sprachwissenschaft, Politikwissenschaft und Englische Literatur- und Kulturwissenschaft sowie weitere assoziierte Fächer und Kooperationspartner beteiligt. Im Mittelpunkt stehen Fragen nach Konstitution und Repräsentation, Wirkung und Wandel von Metropolen von der griechisch-römischen Antike bis...

    Weiterlesen
  • Landeskonservator (m/w/d)
    Landesamt für Denkmalpflege und Archäologie Sachsen-Anhalt -Landesmuseum für Vorgeschichte- /

    Es handelt sich um eine Vollzeitstelle. Die Vergütung erfolgt außertariflich in Anlehnung an die Besoldungsgruppe A 16 Besoldungsgesetz des Landes Sachsen-Anhalt (LBesGLSA). Es erfolgt keine Verbeamtung. Die Stelle ist unbefristet. Der Dienstort ist Halle (Saale).

     Aufgaben

    • Leitung und Organisation der Abteilung Baudenkmalpflege sowie deren Aufgabenplanung und mittel- und langfristigen Weiterentwicklung
    • Erfüllung der nach § 5 Denkmalschutzgesetz des Landes Sachsen-Anhalt zugewiesenen Aufgaben
    • Vertretung der Baudenkmalpflege nach außen
    • Interdisziplinäre Zusammenarbeit auf Bundes-, Landes- und Kommunalebene
    • Publikations- und Tagungstätigkeit in verschiedenen Formaten, sowie Vermittlung von Forschungs- und Projektergebnissen in die Öffentlichkeit
    • Vertretung, Mitarbeit und Beratung in...
    Weiterlesen
  • Zweiter Direktor (m/w/d) der Abteilung Madrid
    Deutsches Archäologisches Institut /

    Die Abteilung Madrid des Deutschen Archäologischen Instituts widmet sich der interdisziplinären archäologischen Erforschung der Iberischen Halbinsel und Nordwestafrikas von den Anfängen der Menschheitsgeschichte bis zum späten Mittelalter. Die zu besetzende Stelle bietet die Chance, in einem exzellenten Forschungsumfeld eigene Akzente zu setzen und die Kooperation zwischen Deutschland und der Iberischen Halbinsel sowie Nordwestafrika in Wissenschaft und Kulturerhalt weiterzuentwickeln.

    Die Bewerber (m/w/d) sollten durch Forschungen auf dem Gebiet der Archäologie oder der epochenübergreifenden Bauforschung ausgewiesen sein und über Erfahrungen in der Leitung archäologischer Feldforschung oder Bauforschung und in der Einwerbung von Drittmitteln verfügen. Ein Forschungsschwerpunkt...

    Weiterlesen
  • W3-Professur für Vorderasiatische Archäologie
    Universität Heidelberg /

    An der Universität Heidelberg ist am Institut für Ur- und Frühgeschichte und Vorderasiatische Archäologie im Zentrum für Altertumswissenschaften zum Oktober 2021 eine

    W3-Professur für Vorderasiatische Archäologie

    zu besetzen.

    Es wird erwartet, dass der/die zukünftige Stelleninhaber/-in das Fach Vorderasiatische Archäologie in Forschung und Lehre in seiner ganzen Breite, vom Beginn der Sesshaftwerdung bis zur Sasanidenzeit vertreten kann. Seine/ihre Aufgaben umfassen die Durchführung von Lehrveranstaltungen sowie die Abnahme von Prüfungen in bestehenden B.A.- und M.A.-Studiengängen, die im Verbund mit dem Institut für Assyriologie und der daran angegliederten Uruk-Warka-Sammlung sowie dem Institut für Ur- und Frühgeschichte und Vorderasiatische Archäologie angeboten werden. Der/die...

    Weiterlesen