• Patrimonialprojekte - Kulturgutschutz, Partizipation und strukturelle Entwicklung
    Archäologisches Museum Frankfurt, Deutsches Bergbau-Museum /

    Das Archäologische Museum Frankfurt und das Deutsche Bergbau-Museum in Bochum sind weiterhin in engem Kontakt mit den Kollegen in Iran – trotz politscher Spannungen und der Covid-19 Pandemie. In dem Video Patrimonial Projects erklären Maruchi Yoshida, Dipl. Rest, und Dr. Natascha Bagherpour M.A. wie sich ein archäologisches Projekt in Iran zu einem umfassenden Programm entwickelt hat.

     

     

    Weiterlesen
  • Margarete van Ess neue Erste Direktorin der Orient-Abteilung
    Deutsches Archäologisches Institut /

    Die Mitglieder der Zentraldirektion wählten Frau Dr. Dr. h.c. Margarete van Ess zur Ersten Direktorin der Orient-Abteilung. Sie tritt im Herbst die Nachfolge von Prof. Dr. Ricardo Eichmann an.

    Margarete van Ess ist seit 1996 als Zweite Direktorin der Orient-Abteilung und Leiterin der Außenstelle Bagdad am Deutschen Archäologischen Institut tätig. Sie hat grundlegende Forschungen zu der bedeutenden Ruinenstätte Uruk im Irak durchgeführt. Ihr Forschungsinteresse beschränkt sich jedoch nicht nur auf die Frühzeit des Alten Vorderen Orients, sondern reicht weit darüber hinaus. Dies belegen u.a. ihre Forschungen zum antiken Baalbek, des monumentalen römischen Heiligtums im Libanon. Ihre Projekte sind durch internationale Kooperationen und interdisziplinäre Ansätze geprägt. Sie engagiert sich...

    Weiterlesen