Technische bzw. wissenschaftliche Grabungsdokumentar:In (m/w/d)

Das Unternehmen DENKMAL3D sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt mehrere Personen als Dokumentar:In (m/w/d).

Wir sind im Bereich Bodendenkmalpflege / Archäologie, 3D-Dokumentation / Digitalisierung und Konservierung / Restaurierung tätig und beschäftigen derzeit etwa 40 Mitarbeitende. Unser Hauptsitz befindet sich in Vechta (Niedersachsen). Grabungsprojekte führen wir durch im gesamten norddeutschen Raum, insbesondere Niedersachsen und Nordrhein-Westfalen. Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir nun mehrere Personen als Grabungsmitarbeiter bzw. Dokumentar.

Sie bringen mit:

mit Bachelor abgeschlossenes Studium in einer technischen, archäologischen bzw. osteologischen Fachrichtung bzw. einem Studium der Grabungstechnik und Restaurierung
alternativ Erfahrungen/ Ausbildung in technischen bzw. handwerklichen Berufen.
Erfahrungen in Ausgrabungsdokumentation
ausreichend Deutschkenntnisse zur fachlichen Verständigung (Hören und Sprechen)
gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift wünschenswert
Teamfähigkeit, Flexibilität
PKW-Führerschein
Bereitschaft zu Montageeinsätzen, Flexibilität
Wir bieten

·         Sozialversicherte Arbeitsmodelle mit Möglichkeit unbefristeter und sachbezogen-befristeter Einstellung (z.B. berufspraktisches Jahr ab M.A.-Abschlussphase),

·         strukturierte Arbeitsabläufe, ein angenehmes und professionelles Betriebsklima,

·         Arbeitskleidung und Sicherheitsausstattung,

·         Dienstfahrzeuge für den Weg vom Betrieb zum Einsatzort

·         Unterkunft im Einzelzimmer bei Montageeinsätzen fern vom Betriebssitz,

·         sowie Fortbildungs- und Entwicklungsmöglichkeiten.

Die Vergütung richtet sich nach dem jeweiligen Arbeitszeitmodell (20-40 Stunden/ Woche möglich) sowie nach Kenntnissen und Erfahrungen des/ der Bewerbenden.

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, senden Sie bitte Ihre Bewerbungsunterlagen an info@denkmal3.de