Archäologe*in / Grabungsleiter*in (m/w/d)

Doku Plus s.à r.l. ist ein Grabungsbüro in Luxemburg (an der deutschen Grenze zu Trier und das Saarland), das sich auf die Dokumentation in Archäologie und Denkmalpflege unter der Verwendung modernster digitaler Techniken und Methoden spezialisiert hat.

Zur Erweiterung des internationalen Teams sucht Doku Plus s.à r.l für künftige Grabungsprojekte und archäologische Sondagen zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Vollzeit (40 Stunden/Woche)

einen Archäologen / eine Archäologin (m/w/d)

Ihre Aufgaben:

  • Wissenschaftliche und technische Leitung archäologischer Ausgrabungen in Luxemburg.
  • Durchführung von archäologischen Voruntersuchungen / Sondagen.
  • Dokumentation von archäologischen und bauhistorischen Kulturgütern (mithilfe digitaler Vermessung, 3D-Photoscans, CAD-Arbeiten, Fundinventarisierung).
  • Erstellen von wissenschaftlichen Grabungsberichten.

Ihr Profil:

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium (Magister, Master, Diplom) in einer Fachrichtung der Archäologie.
  • Bereitschaft zum Erlernen aktueller digitaler Dokumentationsmethoden.
  • PKW-Führerschein Klasse B.
  • Bereitschaft zur Arbeit im Team.
  • Grabungserfahrung.
  • Grundkenntnisse in Französisch von Vorteil.

Wir bieten:

  • ein flexibles Arbeitsumfeld in einem kleinen internationalen Team
  • die Möglichkeit, modernste Vermessungs- und Dokumentationstechniken zu erlernen (z.B. Multikopter, digitale Photogrammetrie, Laserscan, Tachymetrie) und mit den neuesten Programmen zu arbeiten. Eine einführende Schulung zu der von uns verwendeten Hard- und Software sowie zu unseren Arbeitsprozessen ist selbstverständlich.
  • eine unbefristete Anstellung und leistungsgerechte Bezahlung

Sind Sie interessiert?

Dann senden Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen bevorzugt per E-Mail an:

info@dokuplus.lu                                                                               

oder auf dem Postweg an:

Doku Plus s.à r.l.

Oliver Haffner,

14, rue de Niederdonven

L-5401 Ahn  

Bei Fragen wenden Sie sich gerne an oben genannte E-Mail-Adresse oder telefonisch an Oliver Haffner, Tel. +352 204 015 70.