• Ausstellung: Ausgeschlossen – Archäologie der NS-Zwangslager
    Archäologisches Landesmuseum Brandenburg
    26. Mai 2020 - 31. Januar 2021

    Die Ausstellung nähert sich dem Thema „Nationalsozialistische Zwangslager” anhand von archäologischen Funden. Objekte von 20 Lagerstandorten in Berlin und Brandenburg zeugen vom Leben und Überleben in den nationalsozialistischen Zwangslagern, von der rassistischen Ideologie und der Verstrickung von Staat, Wirtschaft und Gesellschaft in die NS-Verbrechen. Zu den Funden gehören Relikte der...

    Weiterlesen
  • Ausstellung: Berlins größte Grabung. Forschungsareal Biesdorf
    Museum für Vor- und Frühgeschichte Berlin
    26. Mai 2020 - 31. Januar 2021

    Was machen Archäolog*innen auf der Baustelle? Was sich viele angesichts der zahlreichen Großbaustellen Berlins schon gefragt haben mögen, bekommt in dieser Ausstellung die Antwort: Sie erforschen die Geschichte unter unseren Füßen.

    Berlins größte Ausgrabung fand 1999 bis 2014 bauvorbereitend in Biesdorf statt – auf gut 22 Hektar Fläche konnten 10.000 Jahre Siedlungsgeschichte an der Wuhle...

    Weiterlesen
  • Ausstellung: Besuch aus dem All
    Urgeschichtliches Museum Blaubeuren
    07. Juli 2020 - 31. Januar 2021

    Neues über „Blaubeuren“

    Der Rekord-Meteorit schlug schon vor 10.000 Jahren auf der Schwäbischen Alb ein – Noch bis Ende Januar 2021 ist er im urmu Blaubeuren ausgestellt.

    Ein gut 30 Kilogramm schwerer Steinbrocken, gefunden in einem Garten in Blaubeuren, hat im vergangenen Juli Schlagzeilen geschrieben: Nach ausgiebigen Untersuchungen stellte das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR)...

    Weiterlesen
  • Ausstellung: Leben am Toten Meer - Archäologie aus dem Heiligen Land
    LWL-Museum in der Kaiserpfalz Paderborn
    24. Juli 2020 - 05. November 2020

    Seit vielen Jahren sinkt der Wasserspiegel des Toten Meeres um durchschnittlich etwa einen Meter pro Jahr. Geht dies so weiter, könnte der einzigartige Salzsee zwischen Israel, Westjordanland und Jordanien bald verschwunden sein – und damit eine besondere Naturerscheinung. Was von den Menschen bleibt, sind archäologische Funde, die bis zu 12.000 Jahre zurückreichen – Zeugnisse eines einzigartigen...

    Weiterlesen
  • Ausstellung: Stadt
    Sächsisches Museum für Archäologie Chemnitz
    22. Januar 2021 - 18. Juli 2021

    Marienberg oder New York? Uruk oder Damaskus? Athen oder Rom? Wien oder Wuppertal?

    Über Städte kann man wunderbar streiten. Was aber macht eine Stadt zur Stadt? Antworten gibt es so viele wie Städte: Tempel, Rathaus, Mauer und Markt, hohe Skylines und tiefe Straßenschluchten, schnelles Internet oder das Zusammenleben auf engem Raum sind nur einige Beispiele. Städte können als Orte der Vielfalt,...

    Weiterlesen